*

[neo] Perpektiven / Weiterentwicklung

[neo] ist offen für viele Dienstleister. Voraussetzung zur Qualifizierung als [neo]-Dienstleister ist jedoch die Erfüllung aller aufsichtsrechtlichen Anforderungen, primär nachgewiesen über die Vorlage der Zertifizierung nach IDW PS 951 Typ B oder ISAE 3304 Typ 2.

Dies gilt nicht nur für den Generalunternehmer, sondern für alle [neo]-Dienstleister, sofern die Leistungserbringung den Auslagerungstatbestand erfüllt.

Durch diese Offenheit ergeben sich zusätzliche und vielfältige Wahlmöglichkeiten für die Banken. Es verbindet die Vorteile einer Multi-Provider-Produktstrategie mit den Vorteilen des Leistungsbezuges aus einer Hand.

Die [neo]-Leistungsscheine werden inhaltlich ständig weiterentwickelt, um mit den wachsenden Anforderungen an Sicherheit und Funktionalität, Performance und Flexibilität Schritt zu halten.
Weitere Service-Bausteine zu [neo] sind bereits in Vorbereitung.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Cookies werden ebenfalls eingesetzt. Unsere Datenschutzinformationen